• Veröffentlichungen

    Lehrstellenradar - Mit der App zum Ausbildungsplatz

    Braunschweig/Lüneburg/Stade, 14. Februar 2013.- Lehrstellensuche leicht gemacht: Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade bietet dafür ab sofort eine kostenlose App an, das so genannte „Lehrstellenradar". Mit der App können Jugendliche flexibel und mobil nach freien Ausbildungs- und Praktikumsplätzen im Handwerk suchen.

    „Das Lehrstellenradar ist auf die Bedürfnisse der Jugendlichen zugeschnitten", sagt Norbert Bünten, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Nach dem Download der App für das iPhone oder Android-Smartphone können sich Interessierte nicht nur schnell und unkompliziert über freie Lehrstellen und Praktikumsplätze in der Region informieren, sondern auch ein persönliches Profil erstellen. Gehen passende Angebote ein, wird der Nutzer sofort über die Neuigkeit informiert. Zudem werden bei aktiviertem Radar über die Kamera Lehrstellen im näheren Umkreis angezeigt. Interessante Lehrstellenangebote können per SMS, E-Mail oder Facebook weiterempfohlen werden. Rund 150 freie Lehrstellen sind derzeit im Bezirk der Handwerkskammer im Angebot.

    „Mit dieser App sprechen wir die Jugendlichen da an, wo ihr tägliches Leben stattfindet", so Bünten. Der Umgang mit dem Smartphone sei schließlich für die meisten mittlerweile so selbstverständlich wie Essen und Trinken. Aber auch Eltern seien eingeladen, das Lehrstellenradar für ihre Kinder zu nutzen.

    Zu finden ist die App sowohl bei Google Play als auch im App Store unter dem Suchbegriff „Lehrstellenradar".


    © Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

    Zum Thema

    ANZEIGEN

    LINK: Pendlerportal
    (http://uelzen.pendlerportal.de)


    Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?
    www.pendlerportal.de