Ansprechpartner & mehr
BOGEN-OBEN
Ebene 1

Neuigkeiten

Einschränkungen im Straßenverkehr: L270 Bad Bodenteich

(Pressemitteilung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr,
Geschäftsbereich Lüneburg, vom 22.07.2020)

Landesstraße 270: Fahrbahnerneuerung in der Ortschaft Bad Bodenteich, Beginn der Bauarbeiten im Bauabschnitt 5 und 6

LÜNEBURG.
Innerhalb der Ortschaft Bad Bodenteich, Landkreis Uelzen, finden im Zuge der Landesstraße 270 derzeitig die Bauarbeiten im Bauabschnitt 4 statt.
Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit.
Am 27. Juli werden die Bauarbeiten im Bauabschnitt 4 abgeschlossen und beginnen in den Bauabschnitten 5 und 6. Dank eines zügigen Bauablaufs und der guten Zusammenarbeit mit der ausführenden Firma ist es möglich geworden, die Bauarbeiten im Bauabschnitt 4 ca. 1 Woche früher als geplant fertig zu stellen.
Die Bauabschnitte 5 und 6 schließen direkt an den Bauabschnitt 4 an und enden hinter dem Abzweig Burgstraße in der Hauptstraße.
Die Bauarbeiten in den Bauabschnitten 5 und 6 werden voraussichtlich bis Mitte August 2020 andauern.
Für die Bauabschnitte 5 und 6 (vom Nettomarkt, Neustädter Straße bis zum Abzweig Burg-straße, Hauptstraße) wird der aus Richtung Uelzen kommende Verkehr großräumig über den Straßenzug der Kreisstraße 58 nach Häcklingen, weiter auf der Landesstraße 265 nach Beh-ren, weiter auf der Bundesstraße 4 bis Sprakensehl, weiter über die Landesstraße 280 bis Hankensbüttel und weiter über die Bundesstraße 244 bis Wittingen geführt. Diese Umlei-tungsstrecke erhält die Nummer „U 18“.
Der aus Richtung Wittingen kommende Verkehr wird auf dem gleichen Straßenzug in entge-gengesetzte Richtung geführt. Diese Umleitungsstrecke erhält die Nummer „U 19“.
Der Geschäftsbereich Lüneburg bittet vorab alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger der Umlei-tungsstrecken um Verständnis für die mit diesen erforderlichen Bautätigkeiten verbundenen Störungen und Beeinträchtigungen.
Die Baukosten belaufen sich auf rund 1.500.000 Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen.