Vereine

TuS Wieren e.V.
Mathias Ramünke
Tannenweg 1
29559 Wrestedt
05825 / 8283

Der Turn- und Spielverein Wieren wurde offiziell am 01. Juni 1921 in der Gastwirtschaft Helberg in Wieren gegründet. Im ersten Jahr nach der Gründung wurde nur Fußball gespielt. Im Jahr 1923 ist der erste Vorsitzende Heinrich König gewählt worden. der sich überwiegend für den Einkauf von etlichen Turngeräten einsetzte, aber die Fußballer vernachlässigte, sodass sich aus dem Turn- und Spielverein Wieren am 24. März 1923 der Turn und Sportverein Wieren gründete. Nach und nach schlossen sich immer mehr Menschen dem Verein an und es entstanden mit der Zeit zahlreiche Sparten, die den sportlichen Bedarf der Mitglieder abdeckten. Von anfänglich 12 Mitgliedern im Jahr 1923 wuchs der Verein auf rd. 500 Mitglieder.

Wappen des TuS Wieren

Heute deckt der Verein ein breites Spektrum an sportlichen Betätigungsmöglichkeiten ab. Die größten Sparten im TuS Wieren sind der Fußball, Tanzen und Turnen, Sportabzeichen und Schwimmen, Prinzengarde und Förderkreis.

Seit der Entstehung im Jahre 1923 lenkten 12 Vorsitzende die Belange des TuS Wieren. Der jetzige Vorsitzende Mathias Ramünke ist seit 2009 im Amt.

Weiterer Kontakt:
Schatzmeister
Hermann Wegner
Bollensen
Gr. Bollenser Str. 8
29568 Wieren
Tel.: 05825 / 319



auch Schwimmen zählt zu den Sparten des TuS Wieren

Sportplatz am Bollenser Weg mit zwei Fußballfeldern und leichtahtletischen Anlagen

Aktueller Vereinsvorsitzender Mathias Ramünke

Homepage TuS Wieren

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion