Burgführungen, Erlebnisführungen

Ein Tag in der Bodenteicher Heide

Beginnend mit einem Gottesdienst im Schafstall wird der Tag ganz im Zeichen der gemeinen Besenheide, der Blume es Jahres 2019 stehen.
weitere Informationen

Jäger der Nacht

Fledermausbeobachtung rund um die Burg Bodenteich mit der Waldpädagogin Ulrike Witte-Spohr.
weitere Informationen

Mit dem Förster durch den Wald

Unter fachkundiger Leitung haben Sie Gelegenheit, mit allen Sinnen ein unmittelbar bei Bad Bodenteich liegendes Wäldchen, "Die Masch" zu erleben und dazu wertvolle Informationen über Wachstum, Bewirtschaftung, Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten.
weitere Informationen

Kräuterführung

Unter dem Motto "Was wächst denn da am Wegesrand" bzw. "Unkraut, nein Danke, Leckeres aus dem Garten der Natur" treffen sich die Teilnehmer mit Ulrike Witte Spohr auf dem Hof der Burg Bodenteich. Neben einer Führung in die Seewiesen und der Bestimmung von Kräuern findet im Anschluss die Zubereitung und Verkostung von Kräuterleckereien statt.
weitere Informationen

Heidesafari

Start der "Zu-Fuß-Safari" mit der Waldpädagogin Ulrike Witte-Spohr ist am Schafstall am "Schwarzen Berg". (Nähe Campingplatz Bodenteich) Bevor es los geht, gibt es einen Kurzvortrag in Wort und Bild zum Thema "Heide eine Kulturlandschaft"
weitere Informationen

Burgführungen

Erleben Sie die bewegte und wechselhafte Geschichte der alt-ehrwürdigen Burg Bodenteich. Was geschah seit der Erbauung der Burg zwischen den Jahren 1180-1240 bis zum heutigen Tag? Welche Ritter, Adlige und Burgherren residierten in den alten Mauern?
weitere Informationen

'Werner von Bodendike' gibt sich die Ehre

Auf eine ganz besondere Zeitreise lädt Sie 'Werner von Bodendike' ein. Folgen Sie ihm auf den sichtbaren und unsichtbaren Spuren der Bodenteicher Vergangenheit.
weitere Informationen

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion