Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen der Samtgemeinde Aue

Die Samtgemeinde Aue sucht für die aufgelisteten Aufgabengebiete geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Interessierte werden gebeten, ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die im jeweiligen Ausschreibungstext genannte Anschrift zu senden.

Wir möchten Sie bitten, sich nur auf die aufgeführten Stellenausschreibungen zu bewerben.

 

Die Samtgemeinde Aue stellt zum 1. August 2021 eine/n  Auszubildende/n für den Beruf des/der  Verwaltungsfachangestellten in der Kommunalverwaltung ein.Für die dreijährige Ausbildung erwarten wir den erweiterten Sekundarabschluss I und gute Noten in den Fächern „Deutsch“ und „Mathematik“.
Sie sollten eine Neigung zu Büro- und Verwaltungsarbeiten mitbringen und Interesse am Umgang mit Rechtsvorschriften besitzen.
Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte Lebenslauf, Lichtbild und Kopie des letzten Schulzeugnisses bei. Bitte teilen Sie uns auch Ihre E-Mail-Adresse mit.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Besonders freuen wir uns über Bewerbungen aus dem Bereich der Samtgemeinde Aue.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Andra Spors (Tel. 05802 / 955 13; a.spors@sg-aue.de) oder Frank Burmester (Tel.: 05802 / 955 27; f.burmester@sg-aue.de).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30. September 2020: Samtgemeinde Aue, Langdoren 4, 29559 Wrestedt

Aktuell liegt keine Ausschreibung bzw. Bekanntgabe vor.

Öffentliche Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen der Samtgemeinde Aue sowie des Fleckens Bad Bodenteich und der Gemeinden Lüder, Soltendieck und Wrestedt

Unten finden Sie eine Übersicht der aktuellen Ausschreibungen der Samtgemeinde Aue und seiner Mitgliedsgemeinden mit den entsprechenden Veröffentlichungstext sowie Informationen über beabsichtige beschränkte Ausschreibungen.

Auftragsvergaben

Bekanntgabe von Auftragsvergaben

Gem. § 19 Abs. 2 der Vergabe und Vertragsordnung für Leistungen - Teil A besteht bei Vergaben nach einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb und freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb für Lieferung- und Dienstleistungen mit einem Auftragswert über 25.000,-- € (netto) eine Informationspflicht.

Nachstehend informieren wir Sie über die Vergaben der Samtgemeinde Aue, des Fleckens Bad Bodenteich sowie der Gemeinden Lüder, Soltendieck und Wrestedt für entsprechende Leistungen nach dem Teil A.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion