Mitgliedsgemeinden

Samtgemeinde Aue

Die Samtgemeinde Aue besteht aus den Gemeinden Lüder, Soltendieck und Wrestedt, sowie dem Flecken Bad Bodenteich..

 
Die Aufgaben der Mitgliedsgemeinden

Die Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Aue sind u. a. zuständig für die Bereitstellung von Bauland, Erschließung von Baugebieten, Erstellung und Unterhaltung von Kinderspielplätzen, Dorferneuerung und für Vereinsangelegenheiten.

Die Aufgaben werden vom Personal der Samtgemeindeverwaltung miterledigt.


Die Räte der Gemeinden

Die Anzahl der Ratsmitglieder in den Räten der Gemeinden ist abhängig von der Einwohnerzahl. Der Rat der Gemeinde Wrestedt, als größte Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Aue besteht aus 19 Ratsmitgliedern.  Dem Rat des Fleckens Bad Bodenteich gehören 15 Ratsmitgliedern an, dem Rat der Gemeinde Lüder 11 und dem Rat der Gemeinde Soltendieck zurzeit 10 Ratsmitglieder an. Die Ratsmitglieder der Räte der Gemeinden werden von den Bürgerinnen und Bürgern der jeweiligen Gemeinde für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt.

Der Rat wählt aus seiner Mitte den ehrenamtlichen Bürgermeister und dessen Stellvertreter. Der Bürgermeister ist Vorsitzender des Rates der Gemeinde und Repräsentant der Gemeinde. Er übt sein Amt ehrenamtlich aus.

Alle wichtigen Gemeindeangelegenheiten werden im Rat der Gemeinde beschlossen.


Die Verwaltungsausschüsse

Der Verwaltungsausschuss besteht aus dem ehrenamtlichen Bürgermeister, der zugleich Vorsitzender ist, den Beigeordneten und dem Gemeindedirektor. Die Zahl der Beigeordneten ist abhängig von der Größe des Gemeinderates. Die Sitzungen des Verwaltungsausschusses sind nicht öffentlich.

Der Verwaltungsausschuss bereitet die Beschlüsse des Rates der Gemeinde vor und beschließt über die Angelegenheiten, die nicht der Entscheidung des Rates bedürfen oder dem Gemeindedirektor obliegen.


Der Gemeindedirektor

Die Räte der Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Aue haben jeweils beschlossen, bis zum 31.10.2016 die Verwaltungsgeschäfte einem Gemeindedirektor zu übertragen. Gemeindedirektor der Gemeinde Wrestedt ist im Nebenamt der Samtgemeindebürgermeister der Samtgemeinde Aue.

Der Gemeindedirektor ist verantwortlich für die Verwaltungsangelegenheiten und muss dafür Sorge tragen, dass die Beschlüsse des Rates der Gemeinden und des Verwaltungsausschusses zeitgerecht erledigt werden.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion